zurueck Zurück

Versteckte Botschaften in Windows-Meldungen - Seite 6

Wer die Einleitung gelesen hat, weiß worum es geht.
Ich spare mir also viele Worte.


Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6
Hinter der Fassade
 

Wo normalerweise bunte Icons drübergemalt werden...



...sollte uns ein Blick hinter die hübschen Kulissen eigentlich verwundern,
aber inzwischen ist der erfahrene MS-User durch nichts mehr zu schocken.
Wer hat wirklich noch geglaubt, die bunten Bilder sollten unsere Anwendungen einfacher
und freundlicher machen? Natürlich sind sie nur grafische Kodierungen der immer gleichen
Botschaft, die sich dem Benutzer mit jedem Klick fester einprägt:

DER PAPST IST ONLINE, also zahl Kirchensteuer und lass die Finger von illegalen Downloads!
Denn wie Du hoffentlich noch weisst, bestehen römische Zahlen aus folgenden Buchstaben:

IV/UXLCDM
1510501005001000


Da ganze Wörter zuviele Buchstaben ohne Zahlenbedeutung enthalten, lassen wird die
Additions- und Subtraktionsregeln weg und konzentrieren uns auf die schlichte Summe.
Für den Vicarius Filii Dei (so nennen die ihren Oberhirten auf Latein) summiert es sich so:

Vicarius+ Filii+ Dei
5 + 1 + 100 + 1 + 5+ 1 + 50 + 1 + 1+ 500 + 1
112+ 53+ 501
666
 
Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6