Fehler 61 bis 70

61.)

Bitte melde Dich!

62.)

Die Übermodemgeschwindigkeit wurde erreicht!
Als nächstes erfinden sie den Warp-Antrieb!

63.)

Wenn das nicht eine verschlüsselte Botschaft an den Satan ist...
Wie wir alle wissen: Die Antwort ist 42 (A. Douglas, A Hitchhiker's Guide to the Galaxy).
Also muss es auch die Antwort auf die Frage nach dem Sinn dieser Fehlermeldung sein.
Rechnen wir's aus:
Die Gesamtwerte stehen für die erste Ziffer:
42 - 36 =6
Und jetzt zu den einzelnen Stellen.
Der Zehner (3) kombiniert mit 42 ergibt:
3 * 4 = 2 * 6 =6 6
3 * 2 =6
Der Einer (6) kombiniert mit 42:
6 * 4 =24
6 * 2 =12
24 - 12 = 2*6= 6 6
Es ist eine 32-Bit DLL. 2 * 3 =? Na?
Ergebnis:
Gleich mehrfach 666 in einer Box, und das muss man mit "OK" bestätigen.
Betreibt mal weiter eure Zahlenmystik, ich werde keinem Windows mehr trauen!

64.)

Jetzt flüchten schon die Fenster!
Oder hat sich das Handle nur abgenutzt und ist kaputtgegangen?

65.)

Wurde das Netzwerk gleich mit aufgelöst?

66.)

Solange es Namen gibt, wird auch Exchange laufen!
Bis sie alle bis auf den Letzten aufgelöst sind...

67.)

Win3.1 konnte man nicht ohne DOS installieren.
95,9 Versionen später hat man diese Sperre leider entfernt.
Oder ist das die neue Selbsterkenntnis?
(Zitat: Win98 von Stefan)

68.)

SAE* in Verbindung mit QCC** kann zu schweren Anwenderstörungen führen.
*Speicheradressenexhibitionismus  **Quellcodechaos
(Zitat: Win98 von Stefan)

69.)

gründliche Installation einer gigantischen Datei.
Oder Microsoft's Softwareastrologe versucht sich wiedermal in Zahlenmystik.
(Zitat: PC von Stefan)

70.)

Gefangen in PowerPoint! Reset-Knopf, rette uns!

(Zitat: PC von Stefan beim Beenden vom PowerPoint)